Ein Wochenende, 20 Mädels und Tischtennis

4. Juli 2019 in der Kategorie KJTA, Newsticker mit 0

So hieß das Motto des letzten Wochenendes, denn in Wetzlar fand das diesjährige Girls Weekend statt. Bei Temperaturen über 35 Grad wurde viel geschwitzt, aber auch der Spaß kam nicht zu kurz.

Freitags reisten alle Mädels aus vier verschiedenen Bundesländern an, die Zimmer wurden bezogen und wir haben uns im Seminarraum mit verschiedenen Spielen kennengelernt. Nach dem Abendessen ging es mit dem ersten Training in der Halle los. Die Zeit verging wie im Flug, so dass schnell die Bettruhe kam.

Diese wurde mal mehr und mal weniger ernst genommen. Der Samstagmorgen hat mit dem Frühstück begonnen, gefolgt von einer intensiven Trainingseinheit mit Balleimer, Musik und vielem mehr.

Nach der Stärkung beim Mittagessen folgte eine Mittagspause zur Regenerierung. Weiter ging es mit einem Intervalltraining und einer Fitnesseinheit. Schon war es Zeit für das Abendessen.

Danach begann der von manchen sehnsüchtig erwartete Spiele-und Kreativabend. Neben dem Spiel „Die perfekte Minute“, wo viele Geschicklichkeit gefragt war, wurden auch einige Freundschaftsarmbänder gebastelt.

So kam die Bettruhe für die meisten viel zu früh.

Nach dem anstrengenden Tag fielen die 20 Mädels zwischen 8 und 12 Jahren ausgepowert in ihre Betten.

Am Sonntagvormittag erfolgte noch eine Trainingseinheit. Nach kurzer Feedbackrunde aßen wir gemeinsam zu Mittag und nach und nach wurde der Heimweg angetreten.

Wir schauen auf ein warmes, aber sehr sportintensives Wochenende zurück, wo Spiel und Spaß nicht zu kurz kamen.

Du hast auch Lust auf ein Wochenende voller Tischtennis? Dann sei beim nächsten Mal mit dabei :-)

 

Céline Denis

 

Kommentar hinzufügen