Tage des jungen Engagements

Für jeden etwas dabei

Im Jahr 2012, bei der Weltmeisterschaft in Dortmund wurden die Tage des jungen Engagements geboren. Fast 100 Teilnehmer zwischen 16 und 26 Jahren waren bei der Premiere dabei. Die ersten TdjE waren so ein großer Erfolg, dass sie im gleichen Jahr ein zweites Mal bei den German Open im Bremen stattfanden. Mittlerweile schon etabliert, sind die TdjE jährlich ein fester Bestandteil Engagementförderung der DTTJ. Mehr als 200 Jugendliche und junge Erwachsene haben schon an den Tagen teilgenommen, die in der Regel im Rahmen der German Open veranstaltet werden.

IMG_1379_titelbild

Ziel der Tage des jungen Engagements ist es, junge Tischtennisbegeisterte für die ehrenamtliche Arbeit im Sport zu begeistern.  Mit Seminaren zu gezielten Themen werden die Teilnehmenden für ihre Vereinsarbeit weitergebildet.  Außerdem bieten die TdjE die Möglichkeit, sich auszutauschen und zu vernetzen und als Gemeinschaft zusammenwachsen. “Wir möchten unseren Engagierten nicht nur Tipps und Tricks mit auf den Weg geben. Für uns ist es auch wichtig, dass alle Spaß haben und sich vielleicht für die Arbeit im Verein auch wieder neu motivieren können”, sagt Katharina Schott, Jugendbildungsreferentin bei der DTTJ.

Tage des jungen Engagements 2017 – Zu Gast in der Tischtennis-Hauptstadt

Zum ersten Mal gastieren die TdjE vom 02. bis 05. Juni 2017 in der deutschen Modemetropole Düsseldorf. Nach Dortmund 2012 finden sie bereits zum zweiten Mal im Rahmen einer WM statt. Übernachtet wird in der Düsseldorfer Jugendherberge an den Rheinwiesen. Die Titelwettkämpfe der WM werden in den Messehallen ausgetragen. Auch diesmal sind Unterkunft, Verpflegung, Eintritte und Seminargebühren im Teilnehmerbeitrag inklusive. Mit der offiziellen Ausschreibung im November, könnt ihr euch gerne bei Melanie Buder (buder.dttb@tischtennis.de) anmelden.

Themen der TdjE

  • WM Dortmund 2012: Interkulturelle Kompetenz; Dopingprävention und Fairplay; Vereinbarkeit von Schule, Beruf und Ehrenamt; Jugendtrainer und kleine Spiele
  • German Open Bremen 2012: Selbstvertrauen, Projektmanagement, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit
  • German Open Berlin 2013: Kleine Spiele und Teambuilding; Turnierorganisation; Visualtraining; Kindeswohl im Sport
  • German Open Magdeburg 2014: Tischtennis mit Menschen mit Behinderung, Umgang mit Konfliktsituationen, Sponsoring im Verein, Psychologische Tricks
  • German Open Bremen 2015: Balleimertraining, Aufschlagtraining, Kindeswohl, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Verein
  • German Open Berlin 2016: Coaching und Taktik, Rhetorik, kleine Spiele nonverbal, variantenreiche Teamwettkämpfe

Stadtführungen, gemeinsame Abendgestaltung und natürlich die Wettkämpfe verfolgen – auch das Freizeitprogramm kommt bei den TdjE nicht zu kurz.

Berichte der letzte TdjE

Teilnehmerbroschüre downloaden

Als kleine Erinnerung haben wir bei den Tagen des jungen Engagements 2014 & 2015 in Magdeburg und in Bremen eine Teilnehmerbroschüre gedruckt. Ihr könnt sie euch hier als PDF herunterladen:

Ansprechpartner

Florian Leidheiser

Florian Leidheiser

Kommunikationsreferent
Leidheiser.DTTB@tischtennis.de
Tel: 069 695019-20

Aktuelles

Termine

Sortieren...

Keine Events