[vc_row][vc_column][vc_column_text tooltip_color=“color1″ tooltip_text_color=“color3″]Frankfurt/Main. Wie führt man Kinder auf spielerische Art an Tischtennis heran? Welche Übungen sind sinnvoll? Wie baut man eine Nachwuchsgruppe auf? Für engagierte Nachwuchsspieler und -trainer zwischen 16 und 26 Jahren bietet der DTTB zweitägige Ausbildungen zum Kinder- und Jugendtrainer an – in ganz Deutschland. In theoretischen und praktischen Übungen erklären erfahrene Dozenten, wie ein Training mit Kindern und Jugendlichen aussehen kann. Der DTTB übernimmt die Seminargebühren sowie die Kosten für Seminarunterlagen. Fahrtkosten, Mittagessen und ggf. Übernachtung sind von den Teilnehmern/innen zu tragen.

Am 25. und 26. Oktober findet die nächste Kinder- und Jugendtrainerausbildung in der Wingert-Sporthalle im hessischen Ober-Erlenbach statt. Es sind noch Plätze frei – Meldet euch noch schnell bis 17. Oktober an.

Hier gehts zur Auschreibung und zum Anmeldeformular.

Hier findet ihr noch eine Bildergalerie der KJTA in Pressath. Vielen Dank an Rudi Weindl für die Fotos.[/vc_column_text][vc_column_text tooltip_color=“color1″ tooltip_text_color=“color3″]

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.